Seite auswählen

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
7:30 – 16:30 Uhr

Tontagebau

Unsere Standort befindet sich in 64720 Michelstadt-Steinbach direkt an der B47.

Ihr Erdaushub-Entsorger für eine saubere Umwelt

Mit der Erdaushubkippe in Steinbach im Odenwald bieten wir unseren Kunden einen idealen Standort für die Ablagerung von unbelastetem Erdaushub. Von Montag bis Freitag entsorgen täglich mehrere Lastwagen Ihren Bodenaushub an unserem Standort. Zu unseren Kunden gehören fast ausschließlich Firmen, die mit ihrem Erdaushub zur Rekultivierung unserer Tongrube beitragen.

Erdaushubkippe: Wir entsorgen Ihre Erde

Bei einem Hausbau oder ähnlichen Baustellen kommt die Frage fast zwangsweise auf: Wo kann man denn nun die Erde entsorgen? Gleich tonnenweise lagert der Erdaushub an der Baustelle und muss nun auf dem schnellsten fachgerechten Weg entsorgt werden. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Bodenaushub zu entsorgen –  professionell, fachgerecht und geprüft. Bevor sich Ihre LKWs mit Erde auf den Weg zu uns machen, möchten wir Sie jedoch bitten, sich auf den folgenden Seiten über unseren Service zu informieren.

Von der Tongrube zur Erdaushubkippe

In unserer alten Tongrube wurde seit den 1960er Jahren der Ton für unsere familieneigene Ziegelei in Reichelsheim abgebaut. Inzwischen ist der Tonabbau beendet. Seit 1990 wird auf dem rund 50.000 Quadratmeter großen Tontagebau Bauschutt und Erdaushub entsorgt, zwischenzeitlich kam auch noch das Recycling der Baustoffe hinzu. Heute darf auf der Steinbacher Aushubkippe nur noch Erde entsorgt werden. Geschäftsführer Rudolf Zipprich kennt die Firma und die Arbeit auf der Kippe von Anfang an. Seit 1976 ist er im Familienbetrieb tätig, 2006 hat Rudolf Zipprich die Bauer KG selbst  übernommen. Heute sind bei der Bauer KG vier weitere Angestellte beschäftigt.

Die Rekultivierung der Aushubkippe

Wenn unser Tontagebau in einigen Jahren wieder ausreichend mit Erde und Bodenaushub verfüllt ist, soll dank der Rekultivierung die Tongrube wieder als landwirtschaftliches Gelände genutzt werden. Deshalb wird bei uns ausschließlich unbelastete Erde und Mutterboden entsorgt. So wird das Gelände nicht nur wieder in seinen ursprünglichen Zustand versetzt, sondern ist nach der Rekultivierung sogar noch wertvoller für die Natur als zuvor.

Recycling: Damit aus Bauschutt wieder Rohstoff wird

Nur noch wenige Monate bieten wir Ihnen in unserer Aushubkippe die Möglichkeit des Bauschutt-Recyclings. Bei fast jeder Bautätigkeit fällt heutzutage Abbruchmaterial an, das früher auf Deponien abgelagert wurde. Dieses Material stammt aus allen Bereichen des Baugeschehens, wie zum Beispiel von Hausabrissen und von Straßenaufbrüchen.

Dieses Bauschutt-Material wird von uns sortiert, gesiebt und auf die erforderliche Korngröße gebrochen. Die durch Recycling zurückgewonnenen Baustoffe und Mineralschotter lassen sich danach hervorragend wieder in den verschiedensten Bereichen einsetzen. Recyclingsand und Recyclingschotter sind zum Beispiel bestens geeignet für den Parkplatz- und Wegebau sowie den Kanalbau oder den Bodenaustausch. Eine hohe Verdichtbarkeit, geringe Baukosten sowie die Schonung natürlicher Ressourcen sprechen zusätzlich für recycelte Baustoffe.